Frühlingserwachen-Veronika
der Lenz ist da

05. April 2018 bis 22. April 2018
Wildkräuter schenken uns seltene Vitalstoffe und wertvolle Heilsubstanzen. Wildkräuter wachsen kostenlos im Wald, in Parkanlagen, auf Wiesen, an Wegrändern und natürlich im eigenen Garten. Viele Wildkräuter passen gut in Salate, Suppen, Pestos, Gewürzmischungen und Smoothies. Andere sind ideale Heilpflanzen, aus denen ohne großen Aufwand heilkräftige Tees oder Tinkturen hergestellt werden können.
 
Brennnessel, Bärlauch, Schafgarbe, Malve und Löwenzahn in Bestform.
Ihre ätherischen Öle bringen Duft, Frische und Würze an unsere Speisen und machen sie herrlich abwechslungsreich. Kräuter bereichern unsere Küche auf wunderbare Weise.

 


 

Wildkräutersalat mit Büffel-Mozzarella &
Hausgeräucherter Lammschinken in Vanille-Honigdressing

12,80 €
 
Brennnessel-Samtsuppe mit Wachtel-Ei
5,80 €
 
Giersch-Risotto
mit gebratenen Garnelen und Radieschen-Sprossen
17,90 €
 
Grüne Spargel-Crespelle
mit violetten Kartoffeln und grüner Sauce
16,50 €
 
Wildkräuter-Lachsforellenfilet
mit Zitronen-Mayonnaise und Karotten-Kartoffelnocken
18,50 €
 
Wildkräuter-Saiblingsfilet
mit Zitronen-Mayonnaise & Karotten-Kartoffelnocken
17,90 €
 
Zanderfilet mit Bärlauch-Senfkruste
auf Tomaten-Gnocchi, Kirschtomaten und Wermutschaum
19,00 €
 
Kräuterschnitzel
mit Zwiebelmarmelade auf Ziegenfrischkäse-Spätzle
und 2cl Gabelbacher Kräuterlikör
19,50 €