Genuss und Natur erleben seit 1912

Als höchste Erhebung des einstigen Landkreises Weimar im Großherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach von 1895 gilt der Kickelhahn bei Ilmenau mit seinen 861 Metern. Die reine Luft und die eindrucksvolle Naturumgebung ziehen immer mehr Menschen zur Erholung in die Gegend, so dass die Staatsregierung im Jahre 1909 schließlich die Planungen zum Bau eines Hotels im nahegelegenen Gabelbachtal beginnt.

 

historische Fotoaufnahme des früheren Kurhaus Berghotel Gabelbach Ilmenau im Thüringer WaldspaceSchäferstatue vor dem Berg- und Jagdhotel Gabelbach

 

Trotz schwierigster Bedingungen verlaufen die Bauarbeiten zügig. So eröffnet bereits drei Jahre später im Jahr 1912 das „Kurhotel Gabelbach“, welches von nun an den gehobenen Gesellschaften zur sommerlichen Erholung dient. Mit zunehmender Entwicklung des Wintersports im Thüringer Wald nutzen auch immer mehr Sportbegeisterte das Gabelbach als Ausgangsort für ausgiebige Skitouren durch die winterliche Umgebung.

 

Beständiger Charakter in bewegten Zeiten

 

Von Kriegszeiten bleibt das Haus verschont, so dass der ursprüngliche Charakter des Hauses trotz bewegter Jahre stets bewahrt bleibt. Nach 1950 dient das Haus als Erholungsheim für die DDR-Parteiführung sowie für ausländische Staatsgäste und war von da an für die Öffentlichkeit unzugänglich. Für alle erreichbar ist es wieder seit 1990. Unter dem Namen „Berg- & Jagdhotel Gabelbach“ wird es nun schrittweise modernisiert – ein Erweiterungsbau bietet mehr komfortable Zimmer.

 

Neuer Glanz für ehrwürdige Räume

 

Seit 2011 ist das Hotel im Besitz des regionalen Unternehmers Peter Schulz. Unter ihm wird das Haus inklusive seiner Einrichtungen 2013 einer Komplettsanierung unterzogen. Der historisch gewachsene Charme der Architektur und die feste Verbindung zur Kultur und Natur der Umgebung sollen auf hohem Qualitätsniveau die zukünftigen Gäste wieder ansprechen, vor allem aber die Uridee des Hauses und seinen Glanz mit allen Sinnen wieder spürbar machen.

 

Link zu den Arrangements Link zu den Arrangements Landhaus Gabelbachs Logo Romantikhotel Gabelbach