In Ilmenau, da ist der Himmel blau, da tanzt der Ziegenbock mit seiner Frau.

Die Goethe- und Universitätsstadt Ilmenau – hier ist das Gabelbach zuhause. Das Kleinstädtchen am Fuße des Thüringer Waldes verzaubert mit seinen Charme zwischen Historie und Moderne. Während die alten Häuser in den schmalen Innenstadtgassen und die prächtigen Villen des Kur-Viertels von alten Geschichten und glanzvollen Zeiten anno dazumal erzählen, macht die Stadt als Forschungs- und Wissenschaftsstandort international von sich reden.

 

Goethe Statur sitzt auf einer Bank in IlmenauspaceAussicht vom Kickelhahn auf die Umgebung von Ilmenau im Winter

 

Die Geschichte Ilmenaus

 

Die Anfänge der Siedlung nahe dem Fluss Ilm, die später Ilmenau genannt werden sollte, liegen weit in den Nebeln der Vergangenheit. Heute präsentiert sie sich uns als eine prosperierende Stadt an den Ufern der Ilm. Die wenigen chronologischen Daten bezeugen eine wechselvolle, nicht immer einfache Geschichte. Das mühsame Auskommen der Bewohner war an geologische und geographische Gegebenheiten geknüpft. Kleinstaaterei, Hungersnöte und Stadtbrände ließen nur bescheidenen Wohlstand zu. Goethe, der sich 1776 zum ersten Mal von Amts wegen nach Ilmenau begab, konnte eine anhaltende Wiederbelebung des Kupfer- und Silberbergbaus nicht bewirken. Aber der Dichterfürst war tief beeindruckt von der Landschaft und fühlte sich der Stadt bis an sein Lebensende verbunden. 1795 schrieb er in einem Brief an Friedrich Schiller: “… Ich war immer gerne hier und bin es noch, ich glaube es kommt von der Harmonie in der hier alles steht. Gegend, Menschen, Clima, Thun und Lassen. Ein stilles, mäßiges ökonomisches Streben, und überall den Übergang vom Handwerk zum Maschinenwerk, und bey der Abgeschnittenheit einen größern Verkehr mit der Welt als manches Städtchen im flachen zugänglichen Lande.”

 

Die Sehenswürdigkeiten in Ilmenau auf einen Blick:

 

  • Goethehaus
  • Jagdhaus Gabelbach
  • Rathaus Ilmenau
  • Amtshaus
  • Ilmenauer Linden
  • Kirche St. Jakobus
  • Der Kickelhahn

 

Unser Tipp: Unsere Mitarbeiter an der Rezeption stehen Ihnen gerne auch mit dem ein oder anderen Geheim-Tipp für Ihren Ausflug nach Ilmenau zur Seite. Weitere Infos online finden unter www.ilmenau.de

 

Link zu den Arrangements Link zu den Arrangements Landhaus Gabelbachs Logo Romantikhotel Gabelbach